Betriebsunterbrechungsversicherung

Eine Betriebsunterbrechungsversicherung, welche auch unter dem Namen Ertragsausfallversicherung bekannt ist, ist für jeden empfehlenswert, der ein Unternehmen führt und sich selbst, wie auch sein Unternehmen vor großen finanziellen Risiken bewahren möchte. Was geschieht, wenn Ihr Dach durch einen Sturm beschädigt wird oder aufgrund eines Brandes Ihre Büroräume samt des Inventars zerstört wurden? Bei beiden Schadenbeispielen ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass Sie Ihrer Tätigkeit nur sehr eingeschränkt oder im schlimmsten Fall gar nicht nachgehen können. Eine solche Betriebsunterbrechung kann für Sie und Ihr Unternehmen existenzgefährdend sein und bringt zumindest hohe finanzielle Kosten mit sich. Mit dem richtigen Versicherungsschutz und einer auf Ihr Unternehmen individuell angepassten Betriebsunterbrechungsversicherung können Sie sich und Ihr Unternehmen vor genau solchen Schäden schützen und die Zeit nach einem eingetretenen Schadenereignis mit Unterstützung Ihrer Versicherung überstehen.

Häufig gestellte Fragen

Der Abschluss einer Betriebsunterbrechungsversicherung kommt prinzipiell für jeden, der ein Unternehmen führt in Frage. Dabei ist es völlig egal um welche Branche und Größe des Unternehmens es sich handelt. Explizit für kleine und mittelständische Unternehmen ist der Abschluss empfehlenswert, da die Folgen oftmals so gravierend sind, dass die Wettbewerbsfähigkeit und im schlimmsten Fall sogar die Existenz bedroht werden. Hierbei wird jedoch zwischen einer kleinen-, mittleren-, und großen Betriebsunterbrechung unterschieden (mehr dazu im Folgenden).
Die sogenannte kleine Betriebsunterbrechung ist als Bestandteil in der Inhaltsversicherung mitversichert. Sie sichert Ihr Unternehmen vor einem Ertragsausfall ab, wenn der Geschäftsbetrieb durch einen Schaden beeinträchtig wird oder evtl. vollkommen unterbrochen werden muss. Da es sich um einen Zusatzbaustein zur Inhaltsversicherung handelt, sind in der kleinen Betriebsunterbrechungsversicherung lediglich die Gefahren abgedeckt, gegen die Sie sich durch den Abschluss einer Inhaltsversicherung schützen. Diese Gefahren sind Feuer, Sturm, Hagel, Leitungswasser und Einbruchdiebstahl. Da nur Versicherungsschutz gegen diese Gefahren bestehen und zusammen mit der Inhaltsversicherung abgeschlossen werden, nennt man diese Form der Betriebsunterbrechung „kleine Betriebsunterbrechung“.

Neben der kleinen Betriebsunterbrechung, welche über die Inhaltsversicherung mit abgeschlossen wird, gibt es auch eigenständige Versicherungsverträge, die mit höheren Versicherungssummen abgeschlossen werden. Diese eigenständigen Versicherungen nennt man „mittlere Betriebsunterbrechungsversicherung “ und „große Betriebsunterbrechungsversicherung“.

Durch den Abschluss einer Betriebsunterbrechung sichern Sie sich selbst und Ihr Unternehmen vor finanziellen Kosten durch ein Schadenereignis ab, welches zu einer beeinträchtigten Tätigkeit oder im schlimmsten Fall sogar zu einer Insolvenz führen kann.

Der Versicherungsschutz ist örtlich begrenzt: Hierbei wird der genaue Sitz Ihres Unternehmens und der evtl. bestehenden Niederlassungen benötigt, da das dort vorhandene Inventar und die Räumlichkeiten versichert sind.

Brand im Kühlhaus

Durch einen technischen Defekt an einer Kühleinrichtung kommt es zu einem Brand in einem Restaurant. Die Sanierungsarbeiten am Gebäude selbst, sowie auch an der Betriebseinrichtung verursachen eine mehrwöchige Schließung des Restaurants und erzeugen somit einen hohen finanziellen Schaden. Die Betriebsunterbrechungsversicherung übernimmt die entstandenen Umsatzeinbußen des Restaurantinhabers aufgrund der Schließung.

Sturmschäden am Dach

Durch einen Sturm wird das Dach einer Werkstatt beschädigt, was dazu führt, dass aus Sicherheitsgründen der Betrieb eingeschränkt wird. Durch die Betriebsunterbrechungsversicherung werden die Umsatzeinbußen des Werkstattbesitzers übernommen. Die außerdem kommt die Inhaltsversicherung für die Reparaturen am Dach auf.

Überschwemmung beim Bäcker

Durch das Hochwasser der Nahe zum Ladengeschäft verlaufenden Elbe, kommt es zu Katastrophe und die Bäckerei wird komplett überschwemmt. Einrichtungen, Geräte und Innenausbau des Geschäfts sind komplett zerstört. Durch die große Betriebsunter-brechungsversicherung werden sowohl die Schäden zum Wiederaufbau des Ladens als auch die entgangenen Gewinne gezahlt.

typischer Schaden


Haben Sie Fragen?

Ihr Vermittler berät Sie gerne. Oder Sie rufen unsere Hotline an: Unter 04474 505950 können Sie Montag bis Freitag 9-18 Uhr Ihr persönliches Angebot anfordern.

04474 / 505950